öffentlich

Im ICE am 28.12.17 nach Berlin, voll besetzt mit Menschen und weihnachtlichem Übergepäck, kommt eine Durchsage. „Silke, mein Schatz, diese Durchsage ist für Dich. Du sitzt in Wagen 8, Platz 104 und Du bist die Liebe meines Lebens. Ich bin so glücklich, dass wir uns begegnet sind, ich will nie wieder ohne Dich sein. Und deshalb frage ich Dich jetzt, Silke, (mit zunehmend belegter Stimme) willst Du meine Frau werden?“ Im Großraumabteil herrscht kurzes Schweigen, dann bricht tosender Applaus aus, Pfeifen und Johlen. Und einige Taschentücher werden gezückt.

Zwanzig Minuten später kommt die nächste Durchsage, diesmal vom Schaffner: „Nur zu Ihrer Information, sie hat übrigens angenommen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.